Startseite
Vom Landkreis Cloppenburg beauftragtes Vermittlungsbüro für professionelle Kindertagespflege
Beratung, Vermittlung und Fortbildung für Tagespflegepersonen
Unterstützung von Eltern bei der Suche nach einer qualifizierten Betreuung
Impressum
Was tun wir für Tagespflegepersonen, Eltern und Kinder?
Vertretungs-Spielkreise, Gesprächskreise mit Kolleginnen vor Ort, Flohmarkt, Hilfsangebote, Wissenswertes
Für wen ist es interes-
sant, Tagespflege-
person zu werden?
Ausbildungskurse
Fortbildungen
Wer betreut die Kinder?
Wo gibt es im Landkreis Tages-
pflegepersonen?
Das Team, der Träger
und weitere Hinter-
grundinformationen
Wichtige Stationen im Leben des Kinder-
tagespflegebüros
Bücherei
Kontakt und
E-Mail an uns
AUSBILDUNG
Für pädagogische Fachkräfte gilt: (Kinderpflegerin, Erzieher o. ä.)
Sie benötigen keine weitere Ausbildung mehr und können
sofort anfangen. Melden Sie sich bei Interesse bitte möglichst bald unter Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80. Wir beantworten dann gerne Ihre Fragen und haben eventuell sogar schon ein für Sie geeignetes Tageskind, das auf einen Betreuungsplatz wartet. Sie können uns auch eine E-Mail schicken an info@kindertagespflegebuero-clp.de
„Tagesmutter - eine Aufgabe für mich ?“
Anerkannte Qualifizierung zur Betreuung von Kindern in privater Tagespflege

In den jeweiligen Bildungseinrichtungen finden in unregelmäßigen Abständen Qualifizierungskurse statt. Die jeweiligen Termine sind vor Ort nachzufragen und werden auch in der Presse bekannt gegeben.

Cloppenburg: Wer sich für Kurse in der Volkshochschule Cloppenburg  interessiert meldet sich bitte beim Kindertagespflegebüro unter Tel. 0 44 71 / 1 84 49 80 oder direkt bei der VHS unter der Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0, die zuständige Ansprechpartnerin ist Ulla Meyer-Burke.

Barßel / Friesoythe: Für dortige Kurse ist beim Bildungswerk die zuständige Ansprechpartnerin Petra Kolberg telefonisch zu erreichen unter 0 44 91 / 93 30 17

Löningen: Für Kurse im Bildungswerk Löningen, Gelbrink 4 ist die zuständige Ansprechpartnerin Dorle Schnelle zu erreichen unter 0 54 32 / 9 22 77

Die Ausbildung wird durch die öffentliche Hand gefördert, es fallen für 300 Ausbildungsstunden inklusive eines Erste-Hilfe-Kurses am Kind zunächst lediglich 160,00 € Teilnahmegebühren an. Bei Arbeitsaufnahme als Kindertagespflegeperson innerhalb von zwölf Monaten wird die Hälfte erstattet, es bleiben also nur 80,00 € an Kosten übrig.
Weitere Kontaktdaten:

-
VHS Cloppenburg, Altes Stadttor 16, Tel. 0 44 71 / 94 69 - 0
  Homepage: www.vhs-cloppenburg.de

-
Bildungswerk / VHS Löningen, Gelbrink 4, Tel. 0 54 32 / 9 22 77
  E-Mail: dschnelle@bildungswerk-loeningen.de
-
Bildungswerk Barßel, Tel. 0 44 99 / 92 26 96
  E-Mail: petra.kolberg@bildungswerk-friesoythe.de
-
Bildungswerk / VHS Friesoythe, Lange Str. 1a, Tel. 0 44 91 / 93 30 - 0
  E-Mail: petra.kolberg@bildungswerk-friesoythe.de